Finance

Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent AG

Die Lebenshaltungskosten steigen – vor allem im Hinblick auf Energiekosten wie Strom und Gas. Die ascent AG berät Verbraucher im Rahmen des Themas „Angewandte Alltagsökonomie“ mit individuellen Energiechecks und zeigt effektive Maßnahmen auf, mit denen sich im alltäglichen Leben viel Geld sparen lässt.
( PR4US.com | Press Release | 2017-04-10 17:56:20 )
Die zuletzt deutlich gestiegene Inflationsrate macht sich zunehmend im Geldbeutel bemerkbar. Denn während die Zinsen weiter extrem niedrig sind und die Lohnentwicklung zu wünschen übrig lässt, klettern die Verbraucherpreise immer weiter nach oben. Die Karlsruher ascent AG möchte mit ihrer Vortragsreihe zum Thema „Angewandte Alltagsökonomie“ dazu beitragen, dass gerade Normalverdiener wieder mehr finanziellen Spielraum haben. Dadurch soll nicht nur die aktuelle Situation verbessert, sondern auch Perspektiven für die Zukunft geschaffen werden. Im Fokus stehen die Themen Energiecheck, Haushaltscheck, Rückabwicklung, Finanzprodukte, Immaterielle Vorsorge und Partnerschaft.

Neben umfassender Beratung zur Vorsorge mit Fonds und zum Thema Investmentstrategien bietet die ascent AG jetzt auch einen Energiecheck an, bei dem individuelle Verbrauchsdaten analysiert und Vergleichsangebote geprüft werden. Zwar ist den meisten Menschen bekannt, dass Sie ihren Strom- oder Gasanbieter wechseln können, doch nur wenige machen von dieser Möglichkeit Gebrauch. Eine Schwierigkeit besteht darin, dass die Tarife sowie ihre Konditionen sich häufig ändern. Die Finanzexperten der ascent AG empfehlen aus diesem Grund, gerade Verträge mit Energieanbietern regelmäßig – im Idealfall jährlich – auf den Prüfstand zu stellen.

Der Vergleich verschiedener Anbieter ist für Verbraucher ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen. Unterschiedliche Vertragsmodalitäten mit zahlreichen Ausnahmen und Sonderregelungen erschweren den Überblick zusätzlich. Oft gelten zum Beispiel andere Konditionen für Bestandskunden als für Neukunden oder es gibt unterschiedliche Boni-Modelle, die ebenfalls vielfältige Bedingungen geknüpft sind.

Ein Wechsel zum richtigen Zeitpunkt kann viel Geld sparen. Dieses Geld lässt sich entweder nutzen, um die laufenden Kosten zu decken, oder um Rücklagen für die Altersvorsorge zu bilden. Auch hier berät die ascent AG ihre Kunden unabhängig und serviceorientiert auf der Grundlage ihrer über 25-jährigen Erfahrungen im Finanzsektor – denn etwaige Rückerstattungen, also in diesem Moment flüssig gewordenes Kapital, kann auf diese Weise sehr effizient für die Vorsorge mit Fonds eingesetzt werden.

Gerade im Hinblick auf die Energieversorgung gehen Experten nicht davon aus, dass die Preise in absehbarer Zeit sinken werden. Um langfristig Geld zu sparen ist es daher sinnvoll, die bestehenden Möglichkeiten mit einem starken und erfahrenen Partner an der Seite auszuloten. Bei Fragen zum Energiecheck und zu erfolgversprechenden Formen der Geldanlage berät Sie die ascent AG gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.


Über die ascent AG

Das Geschäftsmodell des Finanzanlagen- und Versicherungsvermittlers ascent AG beruht seit über 25 Jahren auf der Förderung der Finanzbildung der Bevölkerung. Das Unternehmen bietet daher unterschiedliche Vorträge in der gesamten Bundesrepublik an. Mit den Vorträgen schafft die ascent AG den Menschen in Deutschland eine Informationsplattform für mehr Finanzbildung. Über 550.000 Menschen haben an den Vorträgen teilgenommen und aufgrund der positiven Erfahrung halten 95 Prozent der Vortragsbesucher es für wichtig, diese weiterzuempfehlen.

Weitere Informationen unter www.ascent.de

ascent AG
Ansprechpartner: Thomas Höfer
Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe
Telefon: 0721/97836-0
E-Mail: hauptverwaltung@ascent.de
Pressekontakt: www.ascent.de/kontakt


Press Information


Published by

Thomas Höfer

Contact Thomas Höfer


 

 

 

 

 

 

Disclaimer: If you have any questions regarding information in this press release please contact the company added in the press release. Please do not contact PR4US. We will not be able to assist you. PR4US disclaims the content included in this release.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips