Umwelt & Energie

Socomec bringt neue Messtechnikprodukte und ein Konfigurationstool auf den Markt

Gebündelte Kommunikation: Mit dem neuen Gateway DIRIS Digiware M von SOCOMEC. Copyright: SOCOMEC GmbH.
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-07-28 11:58:24 )
Der Messtechnik-Pionier SOCOMEC bietet für sein Mess- und Überwachungssystem DIRIS Digiware ab sofort Kommunikations-Gateways und eine kostenlose Konfigurationssoftware an. Das modulare System für gewerbliche und industrielle AC- und DC-Installationen besteht aus einem Anzeigegerät, Spannungs- und Strommessmodulen und Stromsensoren. Die neuen Ethernet-Gateways DIRIS Digiware M-50 und M-70 bündeln die Stromversorgung und die Kommunikation der Einheiten an einer zentralen Stelle.

Plug&Play-Prinzip

Dank des Plug&Play-Prinzips werden alle über den Digiware- oder einen RS485-Bus verbundenen Geräte automatisch erkannt. Sie lassen sich direkt an das Ethernet-Gateway anschließen. Weil Digiware M den Speicher erweitert, können Anwender die Messungen, Last- und Verbrauchskurven für ein ganzes Jahr aufzeichnen. Mit dem integrierten Webserver lassen sich die Netzwerkparameter der Anlagen aus der Ferne anzeigen und die Messdaten in Echtzeit analysieren.

Schutz vor Cyberattacken

Der Ethernet-Ausgang ist mit sämtlichen Mess- und Leistungsüberwachungsanwendungen kompatibel. Zudem kann man das Gateway auch als RS485-Slave konfigurieren, um beispielsweise Messdaten an eine zweite SPS zu übermitteln. Die IEC-62443-konformen Sicherheitsfunktionen sorgen für eine sichere Datenübertragung und senken das Risiko von Cyberattacken.

Messungen in Echtzeit überwachen

Mit der neuen Software Easy Config System können Anwender ihre SOCOMEC-Geräte innerhalb kürzester Zeit konfigurieren. Die Software erkennt verbundene Geräte automatisch und konfiguriert mehrere Geräte gleichzeitig. Schaltanlagenbauer und Systemintegratoren können ihre Konfigurationen einfach und bequem speichern und anpassen und sie zudem von einem Gerät oder System auf ein anderes übertragen. SOCOMEC bietet die neue Software kostenlos an. „Mit dem neuen Tool ist die Inbetriebnahme unseres modularen DIRIS-Digiware-Systems dreimal schneller als zuvor möglich“, erklärt der Marketingmanager Guy Schaaf von Socomec.

100% flexibel

DIRIS Digiware ist das erste zu 100% anpassbare und skalierbare Zähl- und Messsystem. Die Komplettlösung enthält sämtliche Komponenten für die Messung von AC- und DC-Lasten – vom Haupteingang bis zum Endverbraucher. Bei Ausbau ihrer Installation sind zur Erweiterung des Messsystems einfach Strommodule und Sensoren einzusetzen. Das DIRIS-Digiware-System ist die perfekte Lösung für die Zählung, Messung, Überwachung und Qualitätsanalyse der Spannungsversorgung von AC- oder DC-Anlagen.


ÜBER SOCOMEC
Seit der Gründung im Jahr 1922 hat sich SOCOMEC zu einer unabhängigen Industriegruppe mit über 3.600 Beschäftigten entwickelt. Unser Spezialgebiet: die ständige Verfügbarkeit, Überwachung und Sicherheit von Niederspannungsnetzen, mit besonderem Augenmerk auf der energetischen Effizienz.

Herausgeber:
SOCOMEC GmbH
Heppenheimer Straße 57
68309 Mannheim
Tel.: +49 (0)621 71684 11
E-Mail: guy.schaaf@Socomec.com
Web: www.socomec.com

Pressekontakt:
Krampitz Communications
Dillenburger Straße 85
51105 Köln
Tel. + 49 221 91 24 99 49
E-Mail: contact@pr-krampitz.de


Presseinformation

SOCOMEC GmbH
Heppenheimer Straße 57 68309 Mannheim
www.socomec.com

Veröffentlicht durch

Iris Krampitz
Dillenburger Straße 85
51105 Köln - Deutschland
http://www.pr-krampitz.de
Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips