Religion

Internationaler Beitrag der Scientology Kirche zur Bewältigung der Coronakrise

( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-06-18 17:49:30 )
Mit einer groß angelegten Verteilaktion haben 232 Ehrenamtliche Scientology Geistliche in Deutschland vom 23. Mai bis 10. Juni 115.000 Informationsbroschüren mit dem Titel „Wie man sich selbst & andere gesund hält“ in Geschäften und an Nachbarn verteilt. Schwerpunkt der Verteilaktionen waren die Städte Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf.

Die meisten Broschüren wurden in Stuttgart (23.600), gefolgt von München (17.000), Hamburg (15.000), Berlin und Düsseldorf (je 14.000) und Frankfurt (13.000) verteilt. Der überwiegende Teil der Broschüren wurde in Geschäften abgegeben und zum größten Teil positiv angenommen.
Die Verteilaktion wurde zu einem Zeitpunkt durchgeführt, als die staatlichen Regelungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus mehr und mehr gelockert wurden und es nun darum geht, durch entsprechende Vorbeugemaßnahmen eine weitere Welle von Neuinfektionen zu verhindern. Die Scientology Kirche unterstützt so die Bestrebungen der Behörden, die allgemeine Öffentlichkeit darüber zu informieren, was zu tun ist, um trotz der Herausforderungen durch den Coronavirus gesund zu bleiben. Das Motto der Ehrenamtlichen Geistlichen lautet : „Man kann immer etwas tun“.

Bereits zu Beginn der Krise war auf der Webseite Scientology.org ein Online-Präventionscenter eingerichtet worden, welches verschiedene, kostenfrei herunterladbare Broschüren und auch kurze Informationsvideo´s zur Verfügung stellt, die immer wieder aktualisiert werden. https://www.scientology.de/staywell/.

Die Verteilungsaktion in Deutschland ist Teil einer internationalen Präventionskampagne der Scientology Kirche. Hierfür wurden vom Verbreitungs- und Verteilungszentrum der „Scientology Kirche International“ in Kalifornien fünf Millionen Kopien der Broschüre
„Wie man sich selbst & andere gesund hält“ in 20 Sprachen gedruckt. Zusätzlich werden die Ehrenamtlichen Helfern, die an der Verteilaktion teilnehmen, mit Schutzanzügen, Jacken, Kappen, Masken und Handschuhe ausgestattet.

Im einzelnen handelt es sich um folgende Broschüren:

1. „Wie man sich selbst & andere gesund hält“ . Die Broschüre enthält die wesentlichen Schritte für eine effiziente Prävention gegen Krankheiten sowie Anleitungen auf der Grundlage der Protokolle der Weltgesundheitsorganisation, einschließlich Informationen zu grundlegenden Desinfektionsmitteln, die zur Aufrechterhaltung der Hygiene und Keimfreiheit Ihres Haushaltes verwendet werden können oder auch für Ihr Büro.

2. „Wie sich die Ausbreitung von Krankheiten durch Isolation verhindern“. In dieser Broschüre wird beschrieben was zu tun ist, wenn jemand in seinem Haushalt eine ansteckende Krankheit hat und welche zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen sind, um die Ausbreitung der Krankheit auf andere Mitglieder des Haushalts zu verhindern.

3. „Wie sich Bakterien und Viren verbreiten“ . Hier gibt es Kurzinformationen darüber was Bakterien und Viren sind und welches die hauptsächlichen Arten der Verbreitung sind.


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Frank Busch

040/3560070
Domstraße 9
20095 Hamburg - Deutschland

Kontakt Frank Busch


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips