Gesellschaft & Kultur

Laureus Stiftung Schweiz: Partnerschaft mit gemeinsamer Vision

Das Projekt Empowerment Kinder und Jugendliche der Winterhilfe Schweiz und der Roger Federer Foundation ermöglicht diesen Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Seit dem 1. Mai 2020 unterstützt die Laureus Stiftung Schweiz das Projekt im Bereich Sport.
Ein wichtiger Event in der Schweiz: Die Laureus Charity Night in Zürich. Copyright: Mandoga Media
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-06-05 20:00:53 )
Das Empowerment-Förderprogramm der Winterhilfe Schweiz wurde 2012 gemeinsam mit der Roger Federer Foundation lanciert. Armutsbetroffene Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren gibt das Integrationsprojekt die Möglichkeit, fördernden Freizeitaktivitäten nachzugehen, die aufgrund fehlender Finanzquellen sonst nicht möglich wären. Damit wird der gesellschaftlichen Isolation der Kinder entgegengewirkt. Die dem Kind individuell angepasste Aktivität soll es in seiner Persönlichkeit stärken und zu seiner Entwicklung und gesellschaftlichen Eingliederung beitragen.

Mit Sport soziale Integration fördern
Die Laureus Stiftung Schweiz unterstützt das Projekt Empowerment Kinder und Jugendliche im Bereich der sportlichen Freizeitaktivitäten finanziell seit dem 1. Mai 2020 als Pilotprojekt für ein Jahr. Durchführendes Organ bleibt die Winterhilfe Schweiz. Seitens des Projekts ist die Freude über den Support gross, wie Samuel Schmid, Zentralpräsident von Winterhilfe Schweiz, erzählt: „Sport verbindet über alle sozialen Schichten hinweg. Kinder aus armutsbetroffenen Familien müssen auf viel verzichten. Gemeinsam mit unseren Partnern, zu denen neu Laureus zählt, setzen wir uns mit dem Projekt Empowerment Kinder und Jugendliche für die soziale Integration und Förderung dieser Kinder ein.“

Auch Christoph Bächler, National Director der Laureus Stiftung Schweiz, und sein Team freuen sich auf die Partnerschaft mit der Winterhilfe, die sich bereits seit 1936 für die Armutsbekämpfung in der Schweiz einsetzt: „Das Ziel des Projekts Empowerment Kinder und Jugendliche entspricht exakt der Vision der Laureus Stiftung Schweiz: Mit Hilfe des Sports Kindern und Jugendlichen ein positives und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Wir freuen uns, durch die Förderung dieses Projekts hunderten von Kindern, für die es nicht selbstverständlich ist, in der Freizeit bei einem Verein mitzumachen, eine sinnvolle sportliche Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen und dadurch einen Beitrag zur sozialen Integration zu leisten,“ so Bächler.

Über die Laureus Stiftung Schweiz:
Sport hat die Kraft, das Leben der nächsten Generation zu verändern. Das Ziel der Laureus Stiftung Schweiz ist es, mit Hilfe des Sports Kindern und Jugendlichen ein positives und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Über den Sport und den damit verbundenen Werten fördert Laureus gezielt die Integration und Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen und deren physische und psychische Gesundheit. Dabei steht nicht die Leistung im Zentrum, sondern die Freude am Sport und das gemeinsame Erlebnis. Die Stiftung fördert junge Menschen, die Unterstützung brauchen - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Schicht oder gesundheitlichen Einschränkungen.

Laureus fördert in sozialen Sportprojekten jährlich mehr als 10‘000 Kinder in der Schweiz. Das Engagement von über 20 Botschaftern wie Mujinga Kambundji und Christian Stucki, beide Sportler des Jahres 2019, dient den Kindern und Jugendlichen als grosse Motivationsspritze. Die Laureus Foundation Switzerland wurde 2006 von IWC Schaffhausen als Teil der internationalen Stiftung Laureus Sport for Good gegründet.
www.laureus.ch // Facebook // Instagram // YouTube

Über Empowerment Kinder und Jugendliche by Winterhilfe Schweiz
Themen: soziale Integration, Bewegungsförderung, Armut in der Schweiz, gesellschaftliche Verantwortung
Empowerment Kinder und Jugendliche ist ein Integrationsprojekt der WINTERHILFE SCHWEIZ und eine wirksame Art, armutsbetroffenen Kindern in der Schweiz eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen, die aufgrund von mangelnden finanziellen Ressourcen nicht möglich wäre. Die persönliche Entwicklung und gesellschaftliche Integration des Kindes steht bei allen Aktivitäten im Vordergrund. Die Laureus Stiftung Schweiz unterstützt und finanziert das Projekt im Bereich der sportlichen Freizeitaktivitäten. Durchführendes Organ ist die WINTERHILFE SCHWEIZ. www.winterhilfe.ch

Empowerment Kinder in Zahlen: Gründungsjahr: 2012 gemeinsam mit der Roger Federer Foundation. TeilnehmerInnen: mehr als 900 Kinder von 4-16 Jahren, Verbreitung: ganze Schweiz, 75 Prozent Sport, 25 Prozent Musik, beliebteste Sportarten: Fussball, Schwimmen, Karate, beliebteste Musikkurse: Klavier, Gitarre, Geige, ca. 720 Franken durchschnittliche Kosten pro Kind und Jahr.


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Mandoga Media Evelyn Kilb

0179 4902268
Hauptstrasse 222
79576 Weil am Rhein - Deutschland

Kontakt Mandoga Media Evelyn Kilb


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips