Diverses

Bewerbungsbilder - der Weg zum neuen Job - Kohnke Photography aus der Schweiz zeigt, wie es richtig geht

Aleksandra Kohnke
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-05-15 12:43:17 )
Der Corona-Virus hat auch die Schweizer Wirtschaft getroffen. Viele tausend Menschen sind von Kündigungen und Arbeitslosigkeit betroffen. Doch, die Schweiz wird sich erholen und die Unternehmen werden wieder neue Mitarbeiter einstellen. Um im Zuge dessen als Bewerber einen tollen ersten Eindruck zu hinterlassen, sind professionelle Bewerbungsbilder das A und O. Im Kanton St. Gallen, genauer gesagt in Rapperswil-Jona, ist es Fotografin Aleksandra Kohnke, die Bewerber teamfähig, eigeninitiativ oder auch positiv belastbar ablichtet.

Handykamera VS Profikamera

Moderne Smartphones verfügen heutzutage über die Möglichkeit, sehr gute Fotos zu schiessen. Die integrierten Kameras können mit normalen handelsüblichen Kameras mithalten. Aleksandra Kohnke verwendet für die Bewerbungsfotos hingegen hochwertige digitale Spiegelreflexkameras. Damit sind nicht nur gestochen scharfe Bilder möglich, in Kombination mit der richtigen Lichtstimmung können so genau jene Eigenschaften des Bewerbers auf dem Foto in den Vordergrund gerückt werden, die ein Unternehmen sucht. Zusammen mit ihren Kunden entwirft Aleksandra Kohnke das Fotokonzept, basierend auf der Ausschreibung des suchenden Unternehmens.

Professioneller Blick

Nicht nur die Ausrüstung entscheidet über die Qualität eines Bewerbungsfotos. Neben dem Fotokonzept, dass Aleksandra Kohnke mit den Kunden erarbeitet, muss dieses auch vor und hinter der Kamera umgesetzt werden. „Die Menschen kommen zu mir, und wissen, was sie wollen. Aber kaum stehen sie vor der Kamera, lächeln sie wie auf einem Schulfoto“, sagt Kohnke. Für sie ist klar, wegen dieser Momente kommen die Menschen für ihre Bewerbungsfotos zu ihr. „Professionelle Anweisungen, darum geht es. Ich nehme meinen Kunden die Nervosität. Auf den fertigen Bewerbungsbildern zeigen sie dann das Beste, was in ihnen steckt“, freut sich Aleksandra Kohnke.

Fotovielfalt in Rapperswil-Jona

Neben hochwertigen Bewerbungsfotos lichtet Aleksandra Kohnke ebenfalls Neugeborene, sitzende Baby, Klein- und Großfamilien sowie werdende Mütter ab. „Verliebte Pärchen Shootings“ gehören ebenfalls zu ihren fotografischen Spezialitäten. Zudem erschafft Aleksandra Kohnke Fine Art-Portraits der Extraklasse.




Pressekontakt:

Aleksandra Kohnke
St. Gallerstrasse 161
8645 Jona | Schweiz

info@kohnke-photography.ch
Web: https://kohnke-photography.ch


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Sonja Gerner
http://www.indexierer.de

Kontakt Sonja Gerner


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips