Religion

Covid-19: Scientology startet ein Online-Präventionscenter

( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-04-03 13:42:17 )
Auf der Webseite Scientology.org befindet sich ein Link zum Online-Präventionscenter, welches Mittel zur effizienten Prävention gegen Infektion durch den Coronavirus und Viren im Allgemeinen enthält.

Auf der Webseite befindet sich die herunterladbare Broschüre "Wie man sich selbst & andere gesund hält“ . Die Broschüre enthält die wesentlichen Schritte für eine effiziente Prävention gegen Krankheiten sowie Anleitungen auf der Grundlage der Protokolle der Weltgesundheitsorganisation, einschließlich Informationen zu grundlegenden Desinfektionsmitteln, die zur Aufrechterhaltung der Hygiene und Keimfreiheit Ihres Haushaltes verwendet werden können oder auch für Ihr Büro.

Diese Anleitungen können Sie auch in dem kurzen Video auf der angegebenen Webseite anschauen. Sie sind im Detail in der Broschüre dargestellt und leicht zu verstehen und anzuwenden.
Während die Scientology Kirchen die Betreuung ihrer Gemeindemitglieder in der Zeit der Pandemie entsprechend der staatlichen Regelungen hauptsächlich online aufrechterhalten, leisten Mitglieder der Kirche ihren örtlichen Gemeinden , die mit den Gefahren der Pandemien konfrontiert sind, weiterhin ehrenamtlich aktive Hilfe.

In Mailand beispielsweise helfen einzelne Ehrenamtliche Scientology Geistliche unter strikter Einhaltung der Richtlinien der italienischen Regierung, indem sie an die Wohnung gebundene schutzbedürftige und alte Menschen mit Lebensmitteln und dringend benötigten Dingen versorgen.

Die Menschen in Madrid, Spanien, sind besonders von dem Virus betroffen. Dort haben Ehrenamtliche Gelder gesammelt und ihrer örtlichen Polizei 2000 Flaschen Desinfektionshydrogel, 3000 Mundschutz-Masken für Seniorenheime und Krankenhäuser sowie über 1200 Körperpflegesets für Krankenschwestern und Ärzte über die Firma zweier Gemeindemitglieder zukommen lassen.

In Südafrika arbeiten Mitglieder der Scientology Kirche jetzt ehrenamtlich mit dem Ministerium für soziale Dienste der Provinz Gauteng zusammen, um eine Technologie bereitzustellen, die vor zwei Jahrzehnten vom US-Militär entwickelt wurde, um dem Krieg mit bakteriologischen Waffen zu begegnen: Dekon 7 (Dekontamination 7; 7 ist die höchste Stufe der vorhandenen Dekontamination). Dies ist das Produkt, mit dem alle Scientology Kirchen auf der Welt ihre eigenen Einrichtungen desinfizieren. Es wird kostenlos zur Desinfektion von Polizeistationen und umliegenden Gemeinden sowie wichtigen Hotspots in Südafrika (Altersheime, Waisenhäuser, Township-Gebiete, usw.) verfügbar gemacht. Speziell ausgebildete ehrenamtlich tätige Mitglieder der Kirche erledigen die Desinfektionsarbeit vor Ort.


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Frank Busch

040/3560070
Domstraße 9
20095 Hamburg - Deutschland

Kontakt Frank Busch


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips