Gesellschaft & Kultur

Pastor hilft Kindern, sich von Drogen fernzuhalten

( PR4US.com | Pressemitteilung | 2020-01-16 18:28:05 )
Ein Pastor aus Kansas City verwendet Lehrmaterialien der Foundation for a Drug-Free World, um Kindern dabei zu helfen, die selbstbestimmte Entscheidung zu treffen, ein drogenfreies Leben zu führen.

In Anbetracht der Tatsache, dass Kinder in immer jüngerem Alter zum ersten Mal Drogen nehmen, ist es nach Ansicht von Pastor Melvin Merritt aus Kansas City, dem Gründer der gemeinnützigen Penny Mill Foundation, heute wichtiger denn je, Jugendliche über Drogen aufzuklären.

In einer im vergangenen Sommer veröffentlichten Studie wurde Missouri als drittschlechtestes Land in Bezug auf den Drogenkonsum eingestuft. Grundlage für die Einstufung sind u. a. die Anzahl der Festnahmen im Zusammenhang mit Drogendelikten, der Todesfälle durch Überdosen und der Opioidverschreibungen.

In Zusammenarbeit mit der Foundation for a Drug-Free World, einer gemeinnützigen Organisation, die von der Scientology Kirche unterstützt wird, veranstaltete Pastor Merritt seinen jährlichen Bowlingausflug für Kinder. Die Stiftung versorgt Jugendliche und Erwachsene mit sachlichen Informationen über Drogen, damit sie fundierte Entscheidungen treffen und drogenfrei leben können.
Pastor Merritt nutzt den Bowlingausflug, um „Kinder zu informieren und ihnen mitzuteilen, wie wichtig es ist, ein drogenfreies Leben zu führen“. Er sagt: „Ich versuche nur, der Gemeinde positive Informationen zukommen zu lassen. Wenn die Botschaft auch nur bei einer Person ankommt, habe ich erreicht, was ich mir vorgenommen habe.

Kinder wachsen heutzutage in Gemeinden auf, in denen sie Menschen sehen, die ein schlechtes Beispiel geben.“ Merritt möchte sie über den Schaden informieren, den Drogen und Alkohol anrichten können.

Jeder Jugendliche erhielt ein Exemplar des Heftes „Fakten über Drogen“ und eine „Be Drug-Free“ Umhängetasche. Sie alle haben sich verpflichtet, drogenfrei zu leben und andere zu motivieren, sich von Drogen fernzuhalten. Darüber hinaus nahmen alle zusätzliche Drogenaufklärungsbroschüren mit, um ihren Freunde und Familienangehörige aufzuklären, was Drogen wirklich sind und wie sie auf den Körper, den Geist und das Leben eines Menschen wirken.

Die Penny Mill Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich darauf konzentriert, die verschiedenen ethnischen Gruppen in Kansas City zusammenzubringen, die Gemeinde zu stärken und jungen Menschen zu zeigen, dass sie eine wichtige Rolle in unserer Welt spielen. Um mehr über die Penny Mill Foundation zu erfahren, besuchen Sie pennymillinc.org.

Für weitere Informationen über die Stiftung für eine drogenfreie besuchen Sie die Website von Drug-Free World.


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Frank Busch

040/3560070
Domstraße 9
20095 Hamburg - Deutschland

Kontakt Frank Busch


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips