Marketing & Werbung

Direct Mail Days 2019 erneut mit Besucherrekord

Direct Mail Days 2019 bei W+D in Neuwied am 5. und 6. Juni waren nicht nur komplett ausgebucht, sondern überzeugten die Teilnehmer auch im dritten Jahr auf ganzer Linie.
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2019-06-07 11:19:49 )
Fortsetzung der etablierten W+D-Veranstaltungsreihe für 2021 angekündigt


Neuwied, 7. Juni 2019 — Die Direct Mail Days 2019 bei W+D in Neuwied am 5. und 6. Juni waren nicht nur komplett ausgebucht, sondern überzeugten die Teilnehmer auch im dritten Jahr auf ganzer Linie. Gegründet als Austauschplattform und Ideengeber für die Bereiche Direkt-Mailing, Briefumschlagherstellung, Kuvertieren und Drucktechnik hat sich die Veranstaltungsreihe mittlerweile gut etabliert. Schon jetzt steht fest, dass sie 2021 – nach einer Pause im drupa-Jahr 2020 – fortgeführt wird.

Rund 150 Teilnehmer aus aller Welt informierten sich in kompetenten Vorträgen über die neuesten technologischen Weiterentwicklungen, u.a. über optimierte Druckprozesse bei LED UV-, Flexo- und Inkjet-Druck. Auf besonderes Interesse trafen auch die proaktiven Vertriebs- und Marketingansätze eines US-Briefumschlagherstellers, der die vielseitigen neuen Möglichkeiten bei Kuverts vorstellte, wie Sonderformate, Drucke, Lacke, Prägungen und weitere Veredelungen, die beim Endkunden Aufmerksamkeit erzeugen. Die Kundensicht brachte wiederum der Geschäftsführer einer Werbeagentur ein, der auf Basis seiner 20jährigen Erfahrung erfolgreiche Projekte mit Vorbildcharakter im Direkt-Mailing vorstellte.

Die Praxis kam ebenfalls nicht zu kurz: Als Premiere konnten die Teilnehmer die neue Briefumschlagmaschine W+D 628 unter die Lupe nehmen, die u.a. mit modernster Steuerungstechnik ausgestattet und, ergänzt durch das erweiterte Inline-Drucksystem W+D 201 mit LED-UV-Trocknung, außerdem Flexodruck in Höchstform zeigte. Weitere Highlights waren die neuesten Erweiterungen des Kuvertiersystems W+D BB700 S2 sowie die Vorführungen der Inkjet-Digitaldruckmaschine W+D Halm i-Jet 2.

Die ausstellenden Unternehmen AMS Spectral UV, Doneck, Eukalin, Henkel, Irplast, Norflex, UPM, Valco Melton und Stora Enso sowie die FEPE trugen wesentlich zum entspannten Austausch der Teilnehmer bei.

ÜBER WINKLER+DÜNNEBIER GMBH
Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) bietet ein breites Spektrum hoch effizienter integrierter Fertigungsanlagen für die Briefumschlag- und Mail-Industrie sowie für die Tissue- und Hygiene-Industrie. Das Unternehmen blickt auf eine über 100jährige Geschichte marktbeeinflussender Innovationen im Maschinenbau zurück. Die Kernkompetenzen von W+D liegen in der Verarbeitung und Handhabung dünner und inhomogener Materialien, wie z.B. Papier, Tissue und Non-Woven, bei hohen Geschwindigkeiten und geringen Toleranzen. Mit seinen innovativen und maßgeschneiderten Systemlösungen und Dienstleistungen fokussiert sich W+D auf die gesamte interne Wertschöpfungskette seiner Kunden. Als Mitglied der Barry-Wehmiller-Gruppe hat W+D Fertigungs- und Produktionsstandorte in Deutschland, den Niederlanden, USA und in Malaysia und verfügt über ein globales Vertriebs- und Service-Netzwerk. Weitere Informationen auf w-d.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:
Kerstin Zander, Marketing & Communication
Sohler Weg 65
56564 Neuwied
t. +49 2631 84424
f. +49 2631 8470424
kerstin.zander@w-d.de


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Katrin Striegel

06131 891389
https://www.imc-pr.de
Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips