Produkte

Vom traditionellen Regalsystem zum gefeierten Lagersystem

Dank eines kompletten und vollautomatischen Lagersystems konnte Rimaster Bodenfläche sparen, die Lagerverwaltung effektivieren, das Risiko von Falschentnahmen minimieren und die Liefersicherheit erhöhen.
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2018-11-21 13:02:21 )
Dank eines kompletten und vollautomatischen Lagersystems konnte Rimaster Bodenfläche sparen, die Lagerverwaltung effektivieren, das Risiko von Falschentnahmen minimieren und die Liefersicherheit erhöhen. Das smarte System stammt von Weland Lagersystem und umfasst drei Lagerlifte, ein Software-System und mehrere ergänzende Aufnahmehilfsmittel.
Rimaster ist ein führender Anbieter im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Kabeln, Schaltschränken, Elektronik, Kabinen und Mechanik für Spezialfahrzeuge und Industriesysteme. Qualität steht an oberster Stelle, und als Rimaster sein Lagersystem effektivieren und modernisieren wollte, wandte man sich an ein anderes Qualitätsunternehmen: Weland Lagersystem.
„Wir haben Rimaster auf einer Messe getroffen und über ihre Lagerverwaltung gesprochen, bei der sowohl die Entnahme als auch die Lagerung mit traditionellen Regalsystemen verwaltet werden. Mit unserem Lagersystem hat für Rimaster die Zukunft der Lagerverwaltung begonnen“, sagt Daniel Catoni, Verkäufer bei Weland Lagersystem.
Ein maßgeschneidertes und smartes Lagersystem
Weland Lagersystem ermittelte, wie viel Fläche, Zeit und Manpower Rimaster mit den richtigen Produkten einsparen würde. Die Zahlen sprachen eine deutliche Sprache. Rimaster bestellte ein komplettes System bestehend aus drei Lagerliften des Modells Compact Twin 3660, zusätzlichen Lasttabletts, dem WMS-System Compact Store inkl. Compact Talk, Entnahmedisplay und LED-Leiste. Auf Anraten von Weland Lagersystem wurde das System noch um Put to Light ergänzt, ein immer häufiger anzutreffendes Element zur zusätzlichen Optimierung von Entnahme und Lagerverwaltung.
„Die Automatisierung der Lagerverwaltung trägt rasch Früchte. Allein durch die Ergänzung des Systems um Put to Light konnte Rimaster 24 Bestellungen gleichzeitig entnehmen – anstatt jede Bestellung einzeln. Langfristig lässt sich so eine Menge Geld sparen“, berichtet Daniel Catoni.
Ein reibungsloser Start und gute Aussichten für die Zukunft
Rimaster setzt das neue Lagersystem seit September 2017 ein. Rimaster zeigt sich mit der neuen automatisierten Lagerverwaltung mehr als zufrieden.
„Dass man uns als Lieferanten ausgewählt hat, zeugt von einem großen Vertrauen. Sie wussten, dass wir gute Arbeit leisten würden, dass wir hochwertige Produkte anbieten und vor allem dass wir unser Handwerk verstehen“, sagt Daniel Catoni.

Weitere Informationen:
Björn Karlsson
CEO
Weland Solutions AB, Anderstorpsvägen 24, 332 36 Gislaved, Sweden
E: Bjorn.karlsson@welandsolutions.se
M: +46 734-425 534
P: +46 371- 371 52 30 40
SB: +46 371- 371 52 30 40
welandsolutions.se


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Iso Roobertinkatu 20 - 22
00120 Helsinki - Finnland
http://www.ins.fi

AutorIn kontaktieren


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips