Religion

Tausende von Gästen feierten den 107. Geburtstag von L. Ron Hubbard

( PR4US.com | Pressemitteilung | 2018-04-02 14:16:55 )
L. Ron Hubbards Leben und sein Vermächtnis wurde am spirituellen Hauptsitz der Scientology Kirche in Clearwater, Florida, geehrt und durch die Eröffnung des Scientology TV Network gekrönt.

Über 6.700 Scientologen und Freunde aus 70 Nationen, kamen am 10. März 2018 im spirituellen Hauptsitz der Scientology Religion in Clearwater, Florida, zusammen, um den Mann zu ehren, der für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ihr Leben in eine positive Richtung verändert hat. Von den vielen Ankündigungen verdienen einige besondere Erwähnung wie zum Beispiel die Eröffnungen von drei neuen Kirchen, die Vielzahl der humanitären Leistungen in den verschiedenen sozialen Brennpunkten und nicht zuletzt der Start eines Scientology-eigenen Fernsehsenders.

Der Abend wurde eröffnet mit einem Grußwort des kirchlichen Oberhauptes David Miscavige, der die Gäste zunächst auf eine Reise in die Vergangenheit mit L. Ron Hubbards Biograph, Dan Sherman, einlud. Dessen Bericht führte sie in die frühen Jahre der Religion, als L. Ron Hubbard in Saint Hill Manor in East Grinstead, England, lebte, um die Seele und den Geist des Menschen erforschen.

Die Geschichten, die Mr. Sherman erzählte, handelten u.a. von einem Handwerker, der bei der Entstehung des Scientology Symbols eine wesentliche Rolle spielte, und von einem Wissenschaftler, der unter Herrn Hubbards Leitung Pläne für das sogenannte das E-Meter gemacht hat, ein Gerät, das jetzt das Fundament der spirituellen Beratung von Scientology ist.

Ohne Frage war die Vorstellung von drei neuen Kirchen ein Highlight der Veranstaltung. Am 23. Dezember 2017 gab es eine große Eröffnungsfeier im nördlichen Johannesburg, Südafrika, und am 17. und 18. Februar erwachten in Salt Lake City in Utah und im Silicon Valley in Kalifornien zwei weitere Kirchen zum Leben. Diese Einrichtungen folgen auf 62 andere große Scientology Kirchen, die ihre Türen in den letzten Jahren öffneten, und die alle das schnelle Wachstum der Religion zeigen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Eröffnung des neue Scientology TV Network, dessen Schalter am 12. März umgelegt wurde und durch das nun ein Publikum von mehreren zehn Millionen Menschen allein in den USA durch Satellitenfernsehen, online bei Scientology.TV, Apple TV, Fire TV, Roku und in mobilen Apps erreicht wird.

Das neue Network beantwortet häufig gestellte Fragen, indem es die Menschen in die Religion selbst mitnimmt und einen fesselnden Einblick in das Leben von Scientologen, die Kirche als Institution und ihre verschiedenen Organisationen bietet.

Gezeigt wurde auch ein Blick hinter die Kulissen von Scientology Media Productions, einem Multimediakomplex in Hollywood. Das digitale Studio verfügt über drei Sound-Bühnen, 20 Schnittplätze, vier Musik-Scoring-Räume und sieben „5.1 Surround Sound“-Mix-Räume. Dort werden alle Original-TV-Inhalte auf 136.000 Quadratmetern Fläche produziert und von 20 internationalen Korrespondenten-Teams in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika und Australasien mit Nachrichten beliefert.


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Frank Busch

040/3560070
Domstraße 9
20095 Hamburg - Deutschland

Kontakt Frank Busch


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips