Personalien

Alexander Spitaler erhält höchste Auszeichnung von Hilton

Executive Housekeeper im Hilton Vienna Danube Waterfront erhält den mit 10.000 US-Dollar dotierten CEO Light and Warmth-Award für herausragende Leistungen.
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2017-03-17 19:08:43 )
Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/hilton/ceo-award_20170316

Wien (LCG) – Der CEO Light and Warmth-Award, die höchste Auszeichnung der weltweit führenden Hotelgruppe, wird maximal an zwölf Mitarbeiter pro Jahr für exzellente Leistungen und herausragendes Engagement überreicht und ist mit einem Preisgeld von 10.000 US-Dollar dotiert. Am Donnerstag konnte ihn Alexander Spitaler (30), Executive Housekeeper im Hilton Vienna Danube Waterfront, von Country General Manager Norbert B. Lessing und General Manager Markus Hussler entgegennehmen.

In einer persönlichen Video-Botschaft gratuliert Hilton-CEO Christopher J. Nassetta: „Menschen wie Alexander Spitaler prägen seit rund einem Jahrhundert die einzigartige Gastfreundschaft bei Hilton. Durch ihren Einsatz sind sie ein Vorbild für tausende engagierte Mitarbeiter auf der ganzen Welt, die jeden Aufenthalt in den Hilton Hotels & Resorts unvergesslich machen.“

General Manager Hussler zur Auszeichnung: „Alexander Spitaler hat seine Mannschaft aus internen und externen Mitarbeitern zu einem homogenen Team geformt und glänzt durch persönlichen Einsatz. Sein Engagement geht weiter über die Hotellerie hinaus: Privat setzt er sich als Feuerwehrmann für die Sicherheit der Menschen ein.“

Durch seine Führungsqualität und Empathie motiviert der gebürtige Niederösterreicher sein Team vorbildlich und konnte die Fluktuation in den letzten drei Jahren minimieren und die Mitarbeitermotivation maximieren. Er gibt sein Wissen an der MODUL University weiter und setzt sich als Teil des Blue Energy-Teams für Nachhaltigkeitsziele ein.

Spitaler wurde 1986 geboren und absolvierte den Masterstudiengang Tourismus-Management an der FH Wien. Er startete seine Hotelleriekarriere 2005 im renommierten Biohotel Stanglwirt in Tirol. 2012 stieg er in Wien bei Hilton Hotels & Resorts als Human Ressources Executive ein. Seit Juli 2014 ist er Executive Housekeeper im Hilton Vienna Danube Waterfront.

Über die österreichischen Hilton Hotels

Mit dem Hilton Vienna, dem umfassend renovierten Hilton Vienna Plaza, dem einzigartig an der Donau gelegenen Hilton Vienna Danube Waterfront und dem im Herzen der Stadt gelegenen Hilton Innsbruck verfügt Hilton Hotels & Resorts über vier Häuser mit 1.400 Zimmern in Österreich. Weitere Informationen auf http://www.hiltonaustria.at.

Über Hilton Hotels & Resorts

Seit fast einem Jahrhundert heißen die Hilton Hotels & Resorts Reisende aus aller Welt nun schon willkommen. Mit mehr als 570 Hotels auf sechs Kontinenten bieten die Hilton Hotels & Resorts die Grundlage für unvergessliche Reiseerlebnisse und wertschätzen jeden Gast, der sich zu einem Aufenthalt in den Hotels entscheidet. Als die Vorzeigemarke von Hilton Worldwide setzt Hilton Hotels & Resorts weiterhin Standards für Gastlichkeit, indem sie neue Produktinnovationen entwickelt und Serviceleistungen anbietet, die den Bedürfnissen des Reisenden entsprechen. Hilton Hotels & Resorts sind Teil des preisgekrönten Hilton HHonors Programms. Hilton HHonors Mitglieder, die direkt über die bevorzugten Kanäle von Hilton buchen, erhalten sofortige Vorteile, samt exklusivem Mitgliederrabatt, den es sonst nirgends gibt, sowie kostenlosem Standard WiFi und weiteren digitalen Annehmlichkeiten wie digitales Check-in mit Zimmerauswahl und dem digitalen Schlüssel, die über die branchenführende Hilton HHonors App verfügbar sind. Informieren Sie sich auf http://news.hilton.com über alle Neuigkeiten und starten Sie Ihre Reise auf http://www.hilton.com oder auf folgen Sie uns auf Facebook auf https://www.facebook.com/HiltonDeutschland, Twitter auf https://twitter.com/HiltonHotels oder Instagram auf https://www.instagram.com/hiltonhotels.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Vrefügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)


Rückfragen & Kontakt:
leisure communications
Claudia Wittmann
Tel.: +43 664 2049816
mailto:cwittmann@leisure.at
https://www.leisure.at/presse


Presseinformation


Veröffentlicht durch

Alexander Khaelss-Khaelssberg
Kärntner Straße 17/8
1010 Wien - Österreich
https://www.leisure.at

Kontakt Alexander Khaelss-Khaelssberg


 

 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Kilian Kleinschmidt: Effizientes Migrationsmanagement bringt Chancen für die Wirtschaft
Wien Work eröffnet moderne Firmenzentrale und SB-Restaurant „Speiseamt“ in der Seestadt Aspern
MARTIN KIPPENBERGER // Videopodcast
AmCham MantlU.S. Handelskammer widmet sich Trends im Präsidentschaftswahlkampf
INGRIED BRUGGER präsentiert neue Kollektion Julischwarz auf der MQ Vienna Fashion Week
Erste Group-Vorstand Peter Bosek beim AmCham Business Breakfast
WienTourismus-Direktor Norbert Ketter im AmCham Business Talk
Doris Regele verrät im AmCham Talk die sechs großen Werte, die Organisationen antreiben
AmCham Business Breakfast mit Google Manager David Sneddon
AmCham Talks mit Sandra Thier von diego5